Saakje's Cottage
Die Stadt Thorwal

Die Markthalle

Ihr steht vor einem großen zweistöckigen Lagerhaus, ein beliebter Treffpunkt an dem sich bei Bier und geräuchertem Fisch immer eine Gelegenheit für ein Plausch unter Freunden findet.

Waage" Draußen vor der Halle ist der Marktplatz: hier werden vor allem die frischen Waren wie Fisch und Meeresfrüchte, Korn und Gemüse feilgeboten. Innen sind dagegen die Handwerksgüter wie Geräte, Schmuck, Tuche und vor allem die ganzen Importwaren zu finden.

Zum Glück für alle Reisenden sind die Thorwaler was das Geld betrifft sehr unproblematisch: Wer die Münzen geprägt hat und wie sich auch die jeweilige Währung nennt interessiert sie nicht: Sie kennen natürlich Dukaten, Silbertaler, Heller und Kreuzer, jedoch akzeptieren sie alle Münzen - wenn sie nur aus dem richtigen Material sind und das korrekte Gewicht haben. Dementsprechend sind hier auch nirgends Wechselstuben zu entdecken. Aber dafür kommt es vor, daß fremdländische Münzen nachgewogen werden...

Wenn Ihr Euch etwas Zeit nehmt, könnt Ihr entlang der verschiedenen Stände schlendern. Draußen findet Ihr einige Bauern, die neben Obst und Gemüse auch Getreide, Milchprodukte und andere Nahrung anbietet. In der Halle ist ein Schmuckhändler, er zeigt einige seiner schönsten Stücke.

Immer wieder finden sich auch kleine Verkaufsstände mit Zuckerplätzchen in Form von Sternen, Delphinen und anderen Figuren. Auch Honig- und Sirupbällchen, Fruchtkringel und seltsame wellenförmige Gebilde aus Eiklar und Zucker werden angeboten.

Die Nordlandbank befindet sich übrigens in der Fremdenstadt. Und bei dem Archivar ist eine Liste mit dem Warenangebot von Aventurien zu finden.

Botschaft an die StatthalterinZur Karte Karte


Thorwal
OsttorGardeMagistratArchivarViehmarktOttaskinzurück zu

Saakje's Cottage
MagierWerftFremdenstadtBodirtorGasthausMarkthalle